Frühlingszeit = Matschzeit!

Ein Kind spielt Matschküche an einem Outlast Spieltisch

Auch im Frühling, wenn es oft noch regnerisch oder wechselhaft ist, gibt es jede Menge spannender Aktivitäten für den Außenbereich! Zum Beispiel die Matschküche: Hier trifft die Kreativität der Rollenspielecke auf den Spaß des Matschens.

In ihrem Matschküchen-Klassiker schreibt Jan White:

„Matschküchen bieten etwas ganz anderes im Vergleich zur Buddelecke ... Eine Matschküche beinhaltet Elemente der vielgeliebten Haushalts- und Kochecke des Innenraumspiels, welche dann durch den speziellen Charakter des Spiels im Freien enorm bereichert werden. Matschküchen funktionieren ganzjährig und sollten als Kernelement für die stetig zur Verfügung stehende Draußen-Ausstattung gesehen werden.“

Antje Luchs hat diesen Klassiker, Creating a Mud Kitchen, ins Deutsche übersetzt. Hier ist der Link zum kostenlosen Download bei Muddy Faces. (Etwas nach unten scrollen, nach der griechischen Version kommt die deutsche...)

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern