Wie die Kinder es benötigen

Piratenkids

„Unsere Erzieher beobachten die Kinder viel und sehen, womit sie gern spielen. Wir richten uns dann danach und gestalten mit den Möbeln die Räume so, wie die Kinder es benötigen.“

 – Jeannette Bennemann, Geschäftsführerin PiratenKids gGmbH

Die PiratenKids arbeiten seit ihrer Eröffnung nach dem Situationsansatz. Ihnen ist wichtig, den Raum entsprechend der sich ändernden Interessen und Entwicklungsbedürfnisse der Kinder immer wieder umgestalten zu können. Also haben sie sich ein Möbelsystem gewünscht, das sich einfach flexibel zusammenstellen lässt. Die Lösung bestand darin, die Räume mit Roomscapes Regalen und Paneelen zu gestalten und damit veränderbare Bereiche für verschiedene Aktivitäten einzurichten. Beim Beobachten des Spielverhaltens der Kinder wird offensichtlich, welche Raumgestaltung Kinder und Team am besten unterstützt.

Sehen Sie sich hier die Fallstudie mit Video an.

 

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern