Holzschnitzel: Ein unterschätztes Material

Woodchips

Holzhackschnitzel sind ein tolles, vielseitiges Material. Man kann sie in einer Ecke des Freigeländes ausstreuen, damit Kinder das neue, weich federnde Gefühl beim Laufen und Springen kennenlernen. Man kann auch draußen einen Sinnesbereich anlegen, in dem die Holzhackschnitzel in einen von Stämmen begrenzten Bereich geschüttet werden. Muscheln oder interessante Steine können die Kinder zusätzlich anregen, in Ruhe ihre Fantasie spielen zu lassen.

Wenn so ein Haufen Holzhackschnitzel tief genug ist, ergibt sich viel grobmotorisches Spiel vermischt mit Rollenspiel. Manche Kinder werden buddeln und transportieren wollen, andere vielleicht kochen und rühren... Die meisten werden Tag für Tag mit diesem Material weiterspielen und ihr Spiel wird mit der Zeit besser und intensiver werden. Dazu gibt es den würzigen Holzgeruch und die Verbindung zur Natur.

Und das Beste: Das Material ist praktisch kostenlos. Wer keinen Gärtner oder Förster kennt, kann es mal bei der nächsten Straßenmeisterei probieren. Holzhackschnitzel: Ein wunderbares Material, das fast nichts kostet - und mit einem langen Namen!

 

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern