Lieber fantasievoll als perfekt

Draussen mit Fantasie spielen

Draußen ist „in”, und das ist wunderbar. Aber wir müssen trotzdem aufpassen, dass wir die Außenbereiche für unsere Kinder nicht zu sehr gestalten. Da ist zum Beispiel der Rollenspielbereich. Ich habe Matschküchen-Kits gesehen, die man komplett kaufen kann: mit nagelneuen Töpfen, Pfannen und Kochutensilien. Man kann sogar einen Herd für eine Matschküche kaufen. Werden wir unseren Kindern bald sagen: „Sei vorsichtig mit dem neuen Herd!“ wenn sie Matsch und Schlamm draufschmieren? Ich hoffe, niemand wird ihnen sagen: „Nein, dort drüben ist der Herd“, wenn sie auf einem alten Baumstumpf ihr Wasser kochen.

Die Idee einer Matschküche beruht doch darauf, altes Zeug zu nehmen, aus dem die Kinder machen können, was immer sie wollen. Ich glaube, dass kindliche Fantasie und Natur eng miteinander verbunden sind. Geben wir den Kindern doch ein paar bunt gemischte Dinge wie einige Stücke Holz, Kisten, ein Stück Dachrinne und eine alte Kaffeekanne aus Blech. Mal schauen, was sie daraus machen!

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern