Lernen ist ein Abenteuer

Kinderhand hält einen Regenwurm

„Wie können Eichhörnchen so gut klettern?“

„Warum kommen die Würmer aus dem Boden, wenn es regnet?“

Kinder lieben es, Fragen zu stellen. Sie denken darüber nach, warum die Welt so ist, wie sie sie erleben. Wer ihnen als Erwachsener dabei helfen will, kann ihnen eine Umgebung zur Verfügung stellen, die ihre Neugierde anregt und ihrer Freude am Lernen neuen Stoff zuführt.

Spielen ist keine Reise mit einem festgelegten Ziel, sondern Lernen durch Spielen ist ein Abenteuer, bei dem man nicht weiß, was passieren wird. Ist das nicht der Zauber der Kindheit?

In ihrem Artikel Warum Kinder Geheimnisse lieben hebt Judith Pack hervor, wie wichtig der Prozess im Gegensatz zum Endergebnis ist, wenn es darum geht, wie Kinder voll Neugier die Welt entdecken.

Evelyn

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern