Spiel ist die höchste Form der Forschung

block play reflection

Spiel ist die höchste Form der Forschung

Je länger ich Kinder beim Konstruktionsspiel beobachte, desto mehr wächst mein Respekt. Dieser Junge zum Beispiel experimentiert auf eine Weise, die ich mir selbst nie hätte vorstellen können – und lernt dabei mit Sicherheit einiges über Symmetrie und Geometrie.

Viel zu oft werden Bausteine als „nur ein Spielzeug“ angesehen, das man hinter sich lassen muss, wenn das Lernen ernsthaft anfängt (spätestens in der Grundschule). Tatsache ist aber, dass Kinder dann am meisten davon fasziniert sind! Ich habe Sechsjährigen zugeschaut, die unglaubliche Fantasiegeschichten erzählt und gleichzeitig mit Hilfe von Bausteinen dargestellt haben. Ich habe Zwölfjährige gesehen, die mit Bausteinen eindrucksvolle architektonische Leistungen vollbracht haben.

Wer kreative Intelligenz, Literacy und praktisches Lernen von Mathematik, Physik und Design fördern will, sollte seinen Kindern ausreichend Zeit beim Spielen mit Bausteinen geben. Dann können wir sehen, wie Einsteins Worte sich bewahrheiten: „Spiel ist die höchste Form der Forschung.“

P.S. Wessen Bauspielecke eine kleine Aufstockung braucht, hier klicken: http://www.communityplaythings.de/Einheitsbausteine

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern