Grenzerfahrungen

Tree climbing

Kinder wollen ihre Grenzen kennenlernen, sowohl körperlich als auch zwischenmenschlich. Besonders Zweijährige (und Teenager!) haben den Drang, Grenzen zu übertreten. Für Erwachsene mag das anstrengend sein, aber jedes Kind geht durch diese Phasen, also muss es einem wichtigen Zweck dienen.

Die ersten Grenzen, die ein Kind erfährt, sind die Arme der Mutter, die Wärme und Schutz bieten. Wenn Grenzen also Schutz bedeuten, warum sollten Kinder sie übertreten wollen? Vielleicht gibt es wirklich ein menschliches Verlangen nach Abenteuern, die Neugier zu erfahren, was hinter dem nächsten Berggipfel liegt… Ich glaube allerdings, dass Kinder sich auf diese Weise vergewissern, dass die Grenzen noch fest und sicher sind – und damit auch der Schutz und die Sicherheit, die sie zum Spielen und Entspannen brauchen.

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern