Richtige echte Bausteine

Boy playing with bricks

Kürzlich ging ich an einer Baustelle vorbei und sah zu, wie einige Männer Pflastersteine verlegten. Rechts und links des neuen Weges lagen haufenweise Steine – die nicht verwendeten Hälften von besonders zurechtgeschnittenen Steinen. Ich fragte den Vorarbeiter, ob ich einige mitnehmen könnte. Seine Antwort: „Wie viele Schubkarren voll? Eine? Zwei? Vier?“ Ich schien ihm einen Gefallen zu tun. Für mich war es besser als eine Goldmine entdeckt zu haben. Zusammen mit Steinen, die ich von einer Reise mitgebracht hatte, hat der Kindergarten hier um die Ecke jetzt einen hervorragenden Bausatz mit richtigen Bausteinen.

Wer Bausteine zum Spielen kauft, kriegt sie meistens in einem Karton geliefert.  Meine echten Bausteine kamen natürlich ohne Karton, aber ich hätte wahrscheinlich auch noch nach einem fragen können.

Martin

Wer mehr über Spiel mit einfachen Materialien lesen möchte, kann sich kostenlos das Themenheft „I Made a Unicorn“ bestellen oder sich für die deutsche Übersetzung vormerken lassen, die im Laufe des Jahres herauskommen wird.


Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern