Laternenzeit

Kind mit selbstgemachter Laterne

Ich geh’ mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir…

Wiegenlieder, Kinderlieder … und nun: Laternenlieder! Unsere Kleinsten freuen sich oft am meisten über das gemeinsame Singen. Nicht nur das Miteinander und der Rhythmus fasziniert sie, sondern auch ganz neue Worte „Laterne“ und „Licht“.

Meine kleine Tochter hat natürlich ihre eigene Laterne, die wir aus einem Plastikbehälter gebastelt haben: mit buntem Sternenpapier beklebt und einem stabilen Griff aus einem Stück Plastikschlauch. Das ist zwar nicht so kunstgewerblich und beeindruckend wie die üblichen selbstgebastelten Laternen, dafür ist diese Laterne mehr als robust: sie kann hinfallen, man kann darüber stolpern, darin Kastanien und Herbstblätter sammeln, Steine transportieren – und wenn Mama sie wieder ausgewaschen hat, dann kann man sogar Plätzchen darin einsammeln, die man beim Singen bekommen hat.

Stöbern Sie in unseren Lernmaterialen oder suchen Sie gezielt nach einer bestimmten Ressource

Nach Thema oder Typ filtern